Bärlauch Salz

Bärlauch ist ein altes, wichtiges Heilkraut und genauso ein vielseitiges Nahrungsmittel, welches in den letzten Jahren zu Unrecht durch den Knoblauch verdrängt wurde. Im Bärlauch sind viel Vitamin C, Eisen und ätherische Öle enthalten. Dieses tolle Kraut hat nur eine kurze Saison von Mitte März bis Mitte Mai, in welcher die Blätter geerntet werden können. Danach geht Bärlauch in die Blüten und Samenbildung über. Es gibt viele Möglichkeiten, frische Bärlauchblätter zuzubereiten. Das dabei verwendete Salz ist im hannoverischen Steinmeer abgebaut worden und ist mehrere Millionen Jahre alt. Ich verwende es zum Würzen von Nudelgerichten, bei Eierspeisen oder für ein raffiniertes Salatdressing. Lecker ist es auch beim Grillen Gemüse.

Zutaten
10 % Bärlauch, Salz aus dem hannoverischen Urmeer.

Füllmenge in Gramm
110 g

S0009
9,90 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
9,00  pro 100 g
Auf Lager. (117 Stück)

Zurück